CRM-Software und E-Mail-Marketing-Software sind Elemente, welche jeder Online-Marketer und Unternehmer benötigt. Aus diesem Bedürfnis heraus haben Daniel Dirks und Christian König das erste Betriebssystem für Marketing entwickelt. Es dient der Kundenkommunikation, wobei hierunter selbstverständlich auch das E-Mail-Marketing fällt. Kleine und mittlere Unternehmen haben damit eine Möglichkeit, um selbst die komplexesten Vorgehensweisen umsetzen. Zuvor war dies lediglich den großen Unternehmen vorenthalten, welche dann auch über ein entsprechendes Budget verfügen mussten. In diesem Erfahrungsbericht schauen wir uns gemeinsam Quentn an.

(c) by Quentn - E-Mail-Marketing-Software

Software: Quentn
Herausgeber: Quentn.com GmbH

Funktionen: E-Mail-Marketing-Software mit integriertem CRM, visuellem Campaign-Builder, API-Schnittstellen uvm.

Preis:

35 € / mtl. Lite-Version, 

60 € / mtl. Basic-Version

100 € / mtl. Pro-Version

 Upgrade auf Enterprise möglich


--> Jetzt Preis prüfen*

Stand: 16.08.21

Hidden Content

Die junge Softwarefirma Quentn.com GmbH aus Potsdam hat ihren Schwerpunkt auf Data Driven Marketing und Marketing Automation gelegt und fährt mit ihrem CRM-System auch äußerst erfolgreich, wodurch sie oft die Bestenlisten anführen. Das Ziel ist es, dass eine intuitive Marketing-Software auf den Markt gebracht wird, welche kleine und mittelständische Unternehmen nutzen können, die selbst über keine IT-Abteilung verfügen – dies ist Quentn gelungen!

Die Gründer nennen es selbst das „erste Marketing Betriebssystem“, denn all die Funktionen für Automatismen sorgen für einen Leistungsumfang, welcher zu damaligen Zeiten lediglich den großen Konzernen vorenthalten war. Die Möglichkeiten sind jedoch nicht auf das Versenden von E-Mails beschränkt, denn es gibt noch vieles mehr bei Quentn zu entdecken.

Quentn - E-Mail-Marketing

(c) by Quentn - E-Mail-Marketing

E-Mail-Marketing

Die Software (oder das Betriebssystem) gibt eine unkomplizierte und übersichtliche Möglichkeit, um Newsletter zu versenden. Es bedarf keinen Tutorials oder ähnlichem, denn jede Funktion diesbezüglich ist offensichtlich. In wenigen Minuten ist dann auch schon der erste Newsletter erstellt, denn es gibt vorgefertigte Layouts.

Lead-Management

Damit das eigene Online-Marketing nicht zum Scheitern verurteilt ist, solltest du dafür sorgen, dass Kontakte, Kunden und Leads problemlos dargestellt werden und dir somit die Verwaltung vereinfacht wird. Mit Quentn hast du genau das im Blick. Das System zeichnet auch Verhaltensdaten auf, sodass du stets über mögliche Interessen informiert bist.

Marketing Automation

Bei Quentn hast du einen visuellen Campaign Builder, wodurch du mithilfe der Automatismen den gesamten Prozess auch automatisieren kannst. Via Drag-and-Drop kannst du sogar komplexe Zusammenhänge abbilden und daraus einen Sales Funnel realisieren. Lediglich deinen Content musst du noch einfügen.

Quentn - Marketing-Automation

(c) by Quentn - Marketing-Automation

App Integration

Im Sektor Publishing, eCommerce und Newsletter gibt es so viele Tools, welche du wahrscheinlich nutzt. Es wäre schade, wenn du genau diese nicht auch mit dieser Software verwenden könntest. Wie direkt im Dashboard ersichtlich ist, kann aber genau das hier getan werden, denn über eine API (Schnittstelle), werden die relevanten Daten übertragen.

Kleine und mittelständische Unternehmen haben im Online-Marketing somit auch eine Möglichkeit von „Big Data“. Es ermöglicht eine Analyse und erleichtert den Vertrieb und das Marketing ungemein. Anhand der Interessen könnte auch noch das Content-Marketing gefördert werden, da fortan nur Artikel erscheinen, welche auch wirklich relevant für die Zielgruppe sind.

Die umfassenden Funktionen von Quentn

Die Gründer bezeichnen die Software als Betriebssystem und daher sind die Erwartungen entsprechend riesig. Wieso es zu dieser Bezeichnung kam, zeigen die Funktionen, welche Quentn in jedem Tarif mitliefert.

Visueller Campaign Builder

Das funktionale Mindmapping für komplexe Abläufe ist hervorragend für die Konzepterstellung oder für die Teamarbeit. Eine komplexe Struktur wird in Form einer Mindmap dargestellt und somit werden die Abläufe und Zusammenhänge klar. Jedoch wird nicht nur die Darstellung ermöglicht, sondern auch Funktionen und Inhalte können eingestellt oder hinterlegt werden.

Im E-Mail-Marketing oder bei der Erstellung eines Funnels geht es vor allem auch um die Follow-up-Sequenzen, auch diese können hier angelegt werden mit den individuellen Regeln, Triggern oder Timern. Hierfür muss die Benutzeroberfläche aber nicht verlassen werden, wodurch das Arbeiten hiermit sehr vereinfacht wird.

Formular (+ Opt-in-Toolbox)

Die Lead-Generierung ist für jedes Unternehmen wichtig, denn ohne Leads wird in der Regel auch kein Umsatz generiert. Somit bedarf es Formulare, damit diese überhaupt entstehen können. Die Gründer von Quentn sprechen bei ihrem Tool vom „besten Formular Builder der Welt“. Das Tool wurde so optimiert, dass die Daten beispielsweise via Opt-in-Formular aus Google oder Facebook genutzt werden können.

Tagging

Der Vertrieb kann in der Software die einzelnen User mit Tags versehen, sodass die Userdaten strukturiert werden können. Es kann darüber zum Beispiel gekennzeichnet werden, für welches Produkt oder für welche Dienstleistung sich der Kunde interessiert oder aus welcher Landingpage der Lead resultiert ist. So kann E-Mail-Marketing auch ohne eine Liste betrieben werden und vielleicht ist das sogar eine sinnvollere Möglichkeit für kleine und mittelständische Unternehmen.

Schnittstellen

Bei Software ist es vor allem die Komptabilität, welche entscheidet. Es ist wichtig, dass alle Tools miteinander verbunden werden können und somit auch arbeiten können. Es geht dabei vor allem um externe CRM-Systeme, eCommerce, Newsletter oder Foren. Informationen und Kontaktdaten können so in beide Richtungen transferiert werden.

(c) by Quentn - API-Integration

Bounce Management

Das Bounce-Management ist eine Grundlage dafür, wie erfolgreich das E-Mail-Marketing im Betrieb genutzt wird. Sollte dieser Punkt außer Acht gelassen werden, dann leidet kontinuierlich die Zustellrate der E-Mails. 

Die Software kontrolliert somit automatisch den Fehlercode aus dem Bounce und kategorisiert diese. So wird ersichtlich, ob die E-Mail-Adresse vielleicht sogar als Spam markiert wurde. 

Sales CRM

Integriert in die Software ist auch ein Sales CRM, so hast du die gesamte Kommunikation mit einem Kunden im System abgebildet und damit kannst du auch die Beziehung zu deinen Kunden oder Interessenten stärken. Ein CRM sollte jedes Unternehmen haben, welches auch tatsächlich Umsatz generieren möchte.

Was kostet Quentn?

Die Preise für Quentn reichen von 35 bis 100 Euro im Monat (bei monatlicher Zahlung), wobei jeder Tarif auch eine 30-Tage-Geld-zurück-Garantie enthält. Solltest du mit dem Produkt nicht zufrieden sein, kannst du dein Geld erstatten lassen, hierfür solltest du zuvor aber Richtlinien hierfür lesen. Bei Quentn hast du außerdem auch die Möglichkeit im Voraus zu bezahlen, wodurch du einen Rabatt bekommst. 

Lite

Ideal für Einsteiger und kleine Unternehmen, die erste Schritte im E-Mail Marketing und der Marketing Automation gehen möchten.

 

35

/mo

  • bis 1.500 Kontakte
  • 2 Absender-Adressen
  • Newsletter
  • Marketing Automation
Pro

Ideal für echte Profis, die das Maximum an Funktionen für ihr Marketing ausschöpfen wollen

100

/mo

  • Funktionen aus Basic
  • 8 Absender-Adressen
  • bis 10.000 Kontakte
  • Website- und Video-Tracking
  • Erweiterte Automation
  • 3 Benutzer-Accounts
  • API (ein- und ausgehend)
  • Telefonsupport

Die Lite-Version hat keinen SMS-OptIn, keine eigenen Kontaktfelder, keine Möglichkeit für API-Schnittstellen und auch keine Kontakt-Historie. Bei der Pro-Version bekommst du den vollen Umfang inklusive Video-Tracking, erweiterte Automation, Telefon-Support und ausgehende API.

Für fortgeschrittene Kunden gibt es noch die Möglichkeit für das Upgrade auf Enterprise-Konditionen. Die Preise beginnen hier ab 160 Euro und richten sich je nach Anzahl der Kontakte. Die Anzahl der Kontakte liegt bei der Enterprise-Version > 10.000. Die Absender-Adressen sind dabei unbegrenzt.

Die Preise könnten sich zwischenzeitlich geändert haben, wenn du die aktuellen Quentn Preise abrufen möchtest, dann empfehle ich dir die offizielle Webseite.

(c) by Quentn - E-Mail-Marketing-Software

Software: Quentn
Herausgeber: Quentn.com GmbH

Funktionen: E-Mail-Marketing-Software mit integriertem CRM, visuellem Campaign-Builder, API-Schnittstellen uvm.

Preis:

35 € / mtl. Lite-Version, 

60 € / mtl. Basic-Version

100 € / mtl. Pro-Version

 Upgrade auf Enterprise möglich


--> Jetzt Preis prüfen*

Stand: 16.08.21

Hidden Content

14 Tage kostenlos testen

Derartige Systeme werden nicht einfach „blind“ gekauft, da sind wir uns alle einig. Das muss zum Glück auch nicht getan werden, denn Quentn bringt eine 14 Tage Testversion, welche unverbindlich eingegangen werden kann. In dieser Phase müssen auch nicht die Zahlungsdaten hinterlegt werden, das ist ein großer Pluspunkt.

Zusätzlich gibt es sogar auch noch einen Bonus mit einem Gesamtwert von 3.896 Euro, welcher auch in Anspruch genommen werden kann, wenn die 14 tätige Testversion abgelaufen ist und kein Abonnement eingegangen wird. 

Um vorab nochmal einen Einblick zu erhalten, gibt es dann auch noch die Webinare von Daniel Dirks und Christian König. Hier geht es unter anderem darum, wie sich das Online-Marketing in drei Stufen automatisieren lässt – die Expertise von Quentn.

Welche Erfahrungen wurden mit Quentn gemacht?

Die Erfahrungen zu Quentn sind in Bezug auf die Software äußerst positiv, wie auch aus den Google-Bewertungen zu entnehmen ist. Hervorgehoben wird ein kompetenter und hilfsbereiter Telefon-Support und der sehr leicht zu verstehende Kampagnen Editor.

Ein anderer Nutzer hebt die Funktionen zum E-Mail-Marketing hervor und lobt zugleich auch die optische Darstellung. Er kommt zum Fazit, dass Quentn ein „Marketing-Powerhouse“ sei, da sich durchaus Funktionen finden, welche auf dem Markt einzigartig sind.

Weitere Testportale und YouTube-Videos zeigen dasselbe – durchweg positive Erfahrungen mit Quentn!

Fazit zu Quentn

Das Marketing-Betriebssystem Quentn ist eine Chance für kleine und mittelständische Unternehmen, um endlich auch die Resultate erbringen zu können, wie es große Unternehmen durch eine IT-Abteilung auch tun. Dem Umsatz schadet es sicherlich nicht, ein solches Tool zu verwenden. Es vereinfacht die Betreuung und Verwaltung von Neukunden im Prozess der Neukundenakquise, jedoch aber auch von Bestandskunden, da das CRM sehr umfangreich ist und somit auch das Upselling überhaupt erst möglich ist.

(c) by Quentn - E-Mail-Marketing-Software

Software: Quentn
Herausgeber: Quentn.com GmbH

Funktionen: E-Mail-Marketing-Software mit integriertem CRM, visuellem Campaign-Builder, API-Schnittstellen uvm.

Preis:

35 € / mtl. Lite-Version, 

60 € / mtl. Basic-Version

100 € / mtl. Pro-Version

 Upgrade auf Enterprise möglich


--> Jetzt Preis prüfen*

Stand: 16.08.21

Hidden Content
Über den Autor

Raimund Hahn ist Diplom-Informatiker und hat an der Hochschule RheinMain, allgemeine Informatik studiert. Nach dem Studium war er 16 Jahre in der Softwarebranche tätig und hat während dieser Zeit seine ersten Unternehmen gegründet. Sein analytisches Vorgehen beim Beurteilen von Projekten und sein profundes Wissen im Aufbau und der Analyse komplexer Strukturen wissen Unternehmer sehr zu schätzen. Raimund Hahn gründete viele Unternehmen in unterschiedlichen Branchen, die er zum Teil auch selbst geleitet oder beraten hat. Bis heute wurden von ihm mehr als 100 Publikationen im Bereich ITK veröffentlicht.